HAFERFLOCKEN UND MANDELRIEGEL

0

Probier mal die Haferflocken- und Mandelriegel zum Frühstück mit einem heißen Kaffee oder als leckeren Snack am Nachmittag!

Schwierigkeit ⭐ | 10 Minuten. | Dosen für 1

Zutaten

  • 2 Beutel Kokos-Minz-Porridge
  • 200ml pflanzliche Milch
  • 30g Bio-Mandeln
  • 30g Sultaninen
  • 3 Teelöffel Honig
  • 2 Esslöffel Kokosraspeln
  • 1 gehäufter Teelöffel Zimt

...und los gehts!

Zuerst den Ofen auf 180 ° C vorwärmen, bevor wir unseren Brei in den Ofen stellen.

Alle trockenen Zutaten in eine Auflaufform geben: dann die beiden Porridge-Tütchen, die Kokosraspeln, die ganzen Mandeln, einen Teelöffel Zimt und die zuvor eingeweichten Sultaninen dazugeben. Gut mischen und auch die pflanzliche Milch hinzufügen (wir haben Sojamilch verwendet) und erneut mischen, um die Mischung homogen und gut feucht zu machen.

An dieser Stelle fügen wir 3 großzügige Teelöffel Honig (oder die vegane Alternative Agavendicksaft oder Datteln) hinzu, der unseren Riegeln nicht nur Süße verleiht, sondern auch dazu beiträgt, dass sich der Teig besser verdichtet! Nochmals umrühren, um den Honig gleichmäßig zu verteilen und den Teig in der Auflaiufform gut zu verdichten.

Dann für ca. 20 Minuten bei 200° in den Ofen geben. Bevor wir den Brei aus dem Ofen nehmen, prüfen, ob die Oberfläche gut karamellisiert ist und sich die Seiten vom Formrand gelöst haben.

Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen gut abkühlen lassen und mit Hilfe eines Spatels die nun feste Masse aus der Auflaufform nehmen und auf ein Schneidebrett legen. Nun die Masse in Streifen schneiden, um Riegel zu bilden und ..

...die Haferflocken- und Mandelriegel sind fertig!

Probiert sie zum Frühstück mit einem guten Cappuccino oder als leckeren Snack am Nachmittag!

Entdecke viele andere Rezepte auf unseren Seiten Instagram und Facebook oder komm zu unserem Shop um alle IoBoscoVivo Produkte kennen zu lernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.