Kalte gefüllte Tomaten mit Curry-Duft

0

Eine klassische Sommervorspeise: kalte gefüllte Tomaten. Verlockend und lecker, diese gefüllten Tomaten sind schnell zubereitet und ein frischer und origineller Vorschlag für diejenigen, die gerne reichhaltige Sommersalate genießen!

Schwierigkeit ⭐ | 10 Minuten. | Dosen für 2

Zutaten

  • 1 Beutel Cremesuppe mit Shiitake und Curry
  • 270ml Wasser
  • 1 rote Zwiebel aus Tropea
  • 1 Gurke
  • 4 Fleischtomaten
  • 1 Esslöffel schwarze Oliven
  • 1 Esslöffel griechischer Joghurt
  • Vollkornbrot nach Geschmack
  • Olivenöl extravergine nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack

Und los gehts...

Zuerst waschen wir die 4 ziemlich großen Fleischtomaten, schneiden den "Deckel" ab, leeren sie teilweise, entfernen die Kerne und lassen sie kopfüber abtropfen, um das überschüssige Wasser zu entfernen.

Inzwischen das Fruchtfleisch der Tomaten grob hacken und in eine große Schüssel geben.

Eine Gurke schälen, dann in Würfel schneiden und zusammen mit dem Tomatenmark in die Schüssel geben. Eine rote Tropea-Zwiebel säubern und mit einem Messer oder Zerkleinerer hacken und in die Schüssel geben, alles mit nativem Olivenöl extravergine und einer Prise Salz würzen und zum Schluss die in Ringe geschnittenen schwarzen Oliven dazugeben und gut mischen.

Jetzt bereiten wir die Creme vor! 270 ml Wasser in einen Topf geben und die Hälfte des Beutelinhalts einstreuen und gut rühren um Klumpenbildung zu vermeiden. Den restlichen Teil hinzufügen und gut mischen, bis alles kocht. Wir rühren noch 2 Minuten bei mittlerer Hitze weiter, dann schalten wir die Herdplatte aus und die Suppe ist fertig. Wir lassen sie etwa zehn Minuten im Topf, damit sie abkühlen kann.

In der Zwischenzeit etwas in Würfel geschnittenes Vollkornbrot im Ofen rösten. Sobald die Creme abgekühlt ist, fügen wir einen großzügigen Löffel griechischen Joghurt hinzu und rühren gut um.

Und jetzt stellen wir die Tomaten zusammen! Wir nehmen die entleerten und abgetropften Tomaten: Geben einen großzügigen Löffel Cremesuppe auf den Boden und gießen das Gemüse darüber, bis die Tomate voll ist und genießen es zusammen mit den gerösteten Brotcrotons. Mit einem Schuss Olivenöl extra vergine beträufeln und ...

Fertig sind die gefüllten kalten Tomaten!

Guten Appetit!

Entdecke viele andere Rezepte auf unseren Seiten Instagram und Facebook oder komm zu unserem Shop um alle IoBoscoVivo Produkte kennen zu lernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.